Location: home > reisen > tunesien 2005 > douz-jebel bou hedma

douz-jebel bou hedma

Piste von Borj Saidane über den Chott el Fejaj. Im Hintergrund sieht man den Jebel Tebaga.


Sandhosen vor dem Jebel Barani.



Das komplette Team, v.l.n.r. Axel P., Moni, Peter, Axel V.

 


Der Regen über dem Jebel Barani.....



.....verzieht sich Gott sei Dank sehr schnell.


Kurzer Boxenstopp.....


Die Fahrt über den Jebel Halfaya Pass beschert uns eine großartige Aussicht und bis auf zwei einheimische Fußgänger keinerlei Verkehr :-)



Auf der Ebene zwischen Jebel Halfaya und Jebel Chamsi gibt es nichts Besonderes zu sehen.



 

In Bil Khir füllen wir unsere Vorräte auf und fahren weiter Richtung Jebel Bou Hedma, wo wir uns einen Schlafplatz suchen wollen.



 

Der Jebel Bou Hedma ist fast erreicht.


Die Anfahrt zum Schlafplatz ist etwas holprig aber gut machbar. Die Sonne senkt sich langsam, wird Zeit das wir das Zelt aufbauen!



Der Chefaufklärer markiert den Standort meines Zeltes :-)


Im Hintergrund sieht man den berühmten Wasserfall der auch im Eckert-Reiseführer Tunesien (Reise-Know-How) beschrieben ist.



Die letzte Packung Spaghetti wurde vernichtet und zum Abschluß kommt die Reise- Schischa wieder zu Einsatz. Danach kriechen wir alle ins Bett und freuen uns auf eine ruhige Nacht.

< Seitenanfang >